Messen, was wirklich zählt

Was zählt wirklich? Stabilität und Wechselwirkung

Polymere werden in ihren mechanischen Eigenschaften durch Kettenlänge und Molmasse maßgeblich definiert. Im Automobilbereich werden beispielsweise Viskositätszahlen für alle Kunststoffteile verlangt. Mit diesen Parametern befassen wir uns seit mehr als 50 Jahren.

In der Anwendung spielen Lackierung, Beschichtung und Bedruckung neben der Stabilität eine entscheidende Rolle. Im Gegensatz zu den mechanischen Eigenschaften sind hier die ersten zwei Moleküllagen entscheidend für die Wechselwirkung mit der Umgebung. Oberflächenenergie und Adhäsionskraft sind hier die Kernparameter, die Sie mit unseren Messgeräten erfassen können.

LAUDA Scientific ist das einzige Unternehmen, das Ihnen diese beiden wichtigen Parameter für mechanische Eigenschaften und Oberflächeneigenschaften zur Verfügung stellt - aus einer Hand.

Damit Sie messen können, was wirklich zählt.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.

Ok