Dr. Jürgen Grebner ist neuer Vertriebsleiter der LAUDA Scientific GmbH

LAUDA Scientific stellt Nachfolger von Philipp Neumann vor

Wie der Hersteller von Präzisionsmessgeräten für Polymere, Oberflächen, Öle und Tenside bekannt gibt, hat Dr. Jürgen Grebner (im Bild l.) am 1. Mai 2020 die Nachfolge von Philipp Neumann angetreten und verantwortet seit diesem Zeitpunkt den weltweiten Vertrieb von LAUDA Scientific. Philipp Neumann war zwölf Jahre lang bei LAUDA beschäftigt und stellt sich jetzt in seiner Heimatstadt Berlin neuen Aufgaben.

Dr. Jürgen Grebner kommt aus der LAUDA Gruppe und wechselt von der LAUDA DR. WOBSER GMBH & CO. KG zu LAUDA Scientific. Bei LAUDA war er seit 2006 als Vertriebsleiter OEM tätig und stand in engem Kontakt mit den LAUDA Niederlassungen und den weltweiten OEM-Kunden. Aufgrund seiner Leistungen wurde er zum 1. Juni 2010 zum stellvertretenden Leiter der Sparte Temperiergeräte ernannt. Zudem war er Mitglied des internationalen Führungskreises. Nach der Gründung der Sparte OEM zum 1. Dezember 2013 trug Dr. Jürgen Grebner als Vertriebsleiter OEM wesentlich zum erfolgreichen Weg dieser neuen Geschäftseinheit bei, deren stellvertretender Leiter er bis zum Wechsel zu LAUDA Scientific war.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Dr. Jürgen Grebner einen erfahrenen Vertriebsprofi bei uns begrüßen können“, erklärt Dr. Ulf Reinhardt, Geschäftsführer von LAUDA Scientific. „Ich bin mir sicher, dass er mit seiner langjährigen Vertriebs- und Führungserfahrung sowie seinem großen Fachwissen einen wichtigen Beitrag zur positiven Weiterentwicklung der LAUDA Scientific GmbH leisten wird.“
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.

Ok